Dienstag, Juni 07, 2016

Willkommen, willkommen!







Wieso, weshalb warum? Herzlich willkommen auf meinem Blog "hederandreading*"




Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog "hederandreading*"! Schön, dass ihr hierher gefunden habt.
Ich heiße Sandra und bin die Eigentümerin dieser Ansammlung von selbstgemachten und unverfälschten Fotos, Gedanken, die ich lieber aufschreibe statt ausspreche sowie Neuigkeiten und Rezensionen zu unzähligen Büchern querbeet, aus meinem Bücherregal.
Da ich kein Mensch großer Worte bin, und meine introvertierte Art auch nichts daran ändern möchte, habe ich mich entschlossen die Dinge, die ich mitteilen möchte, auf schriftlichem Wege auf einem individuellen Blog mitzuteilen. Dies ist jedoch nicht mein erster Blog: ich habe bereits Erfahrung durch Tumblr, Instagram und Co., doch da Individualität, Echtheit, Qualität und Schreiben dort eher selten anzutreffen ist, hat es mich  am Abend des 05. Juni 2016 hierher verschlagen. Und hier bin ich nun!
"Und wozu das Ganze? Wer soll das lesen?", zwei Fragen, die sich stellen, bevor oder während ein Blog ins Leben gerufen wird und die ich mittlerweile überzeugt beantworten kann. Die Absicht hierhinter ist es, den Lesern zu zeigen, dass

  1. die Welt schön ist, wie sie ist. Damit sind meine Fotos gemeint. Ich fotografiere gerne schöne Dinge, die durch Stadt, Fernsehen und den alltäglichen Wahnsinn oft untergehen. Fotos von schönen Menschen und leckerem Essen auf der Welt gibt es on mass, doch ich konzentriere mich auf die Dinge, die einfach da sind, passieren und von Natur aus schön sind, ohne dass sie jemand herbeiführt, zurechtrückt oder bearbeitet.
  1. Bücher mehr als nur tote Bäume sind. Jedes Buch wurde einmal von einem Menschen geschrieben, der sich dabei etwas gedacht hat und dem sein Werk am Herzen liegt. Bücher erzählen Geschichten, bieten Möglichkeit sich zu identifizieren, inspirieren und regen die Phantasie an - die Basis für Kreativität.
  1. es sich lohnt, Gedanken aufzuschreiben. Die Welt ist voll von Reizen und wir kommen kaum dazu über eine Sache intensiv nachzudenken. Und wenn wir darüber nachgedacht haben war es das auch, dann widmen wir uns wieder anderen Dingen. Nachdenken ist Arbeit und sollte nicht durch all die Reize und Aufgaben einfach verloren gehen - Gedanken, die uns beschäftigen, die uns wichtig erscheinen oder verfolgen, gehören, meiner Meinung nach, festgehalten.



Wer das alles hier lesen soll ist ungewiss. Ich appelliere an niemanden und möchte niemand Bestimmtes herlocken. Es ist meine Seite, meine Art zu bloggen und jeder, der daran teilhaben möchte, ist herzlich willkommen.




Nun aber genug im Text.

Fröhliches Lesen, und möge dieser Blog stets mit euch sein,

wünscht euch Sandra



*Erläuterung des Namens: Hedera (Helix) heißt Efeu. Dieses Wort, beziehungsweise das englische Wort "Ivy" begleitet mich bereits seit einigen Jahren, da ich eine Pflanzenliebhaberin bin und mein erstes 'Baby' eine kleine Efeu Pflanze war, die nun zu einem - immer noch wachsendem - Prachtexemplar geworden ist. An dem A von Hedera hängt das Wort "and", woraufhin das Wort "reading" = Lesen, mein wohl größtes Hobby, die Blog-Adresse beendet.

Kommentare:

  1. Du hast einen sehr schönen Schreibstil. Ich freue mich auf weitere Beiträge von dir!

    Ganz viel Liebe,
    Katie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich auch auf weitere Beiträge von dir (und mir) :D ♥

      Löschen
  2. Willkommen in der Blogosphäre.
    Hm, ja, mehr hab ich eigentlich gar nicht zu sagen...

    AntwortenLöschen
  3. I love the way that you write your profile. You are a deep person who appreciates the meaningful things in life...I find that to be a beautiful thing.

    AntwortenLöschen